Sieblösung in Downflow-Kabine

Extract Technology integriert eine aseptische Siebmaschine in eine pharmazeutische Downflow-Kabine zur Optimierung der Pulverproduktion

Extract Technology Ltd. (ETL) ist ein führender Hersteller von Containment- und Aseptik-Systemen, der maßgeschneiderte Containment-Lösungen für internationale Kunden der Pharma-, Biotechnologie- und Chemieindustrie anbietet. ETL stützt sich häufig auf das Fachwissen anderer Anbieter für spezifische Anforderungen. Als ein globaler Pharmahersteller zwei High-Containment Downflow-Kabinen mit integrierten Sieblösungen suchte, verband das Unternehmen sein Know-How mit Russell Finex, dem weltweit führenden Unternehmen für pharmazeutische Sieb- und Filtrationsanlagen.

ETLs Downflow-Kabinen bieten aseptische, abgeschlossene Umgebungen für den sicheren Umgang mit pharmazeutischen Pulvern. Der Kunde forderte bei dieser Gelegenheit eine Komplettlösung zum Entleeren, Aufgeben und Sieben von pharmazeutischen Wirkstoffen. Die Siebeinheit sollte kompakt sein, um eine einfache Integration in eine Containment-Umgebung zu ermöglichen, sowie schnell und einfach zu demontieren und zu reinigen. Darüber hinaus erforderte die Lösung die Fähigkeit, feine pharmazeutische Pulver, wie Folsäure oder Siliciumdioxid, bei hohen Durchsätzen zu sieben.

Downflow-Kabine mit antiseptischem pharmazeutischem Sieb

Nach Beratungen mit Russell Finex war ETLs Lösung zwei Downflow-Containment-Kabinen mit integrierten Russell Compact Sieve®-Einheiten und Vibrasonic® Siebabreinigungssystem. Die Siebmaschinen sind am Ende des Prozesses in der Downflow-Kabine installiert und werden nach abgeschlossener Aufgabe und Verwiegung des pharmazeutischen Pulvers über einen Trichter mit Hebevorrichtung beschickt.

Das Russell Compact Sieve® war die ideale Lösung für diese Art der Installation. Diese Vibrationssiebmaschinen werden verwendet, um die Qualität von Pulvern während der Produktion zu garantieren und bieten eine präzise Siebung mit hoher Durchsatzleistung, bei weniger als der Hälfte der Größe herkömmlicher Siebmaschinen. Die Geräte sind schnell und einfach zu demontieren und zu reinigen, ideal für die aseptischen Anforderungen der pharmazeutischen Pulververarbeitung. Die zusätzliche Verwendung von Ultraschall-Siebtechnologie beseitigt Verstopfungen des Siebgewebes, wodurch das feine Pulver frei durch das Gewebe fließen kann.

Download des kompletten Artikels: Aseptisches Pulversieb für pharmazeutische Downflow-Kabinen

Kontaktieren Sie Russell Finex, um herauszufinden, wie das Angebot aseptischer pharmazeutischer Separationslösungen Ihren Produktionsprozess unterstützen kann.

Was unsere Kunden sagen

“Es war eine Freude mit Russell Finex zu arbeiten. Bei ersten Pulverversuchen mit anderen Lieferanten hatten wir Schwierigkeiten mit langen Siebzeiten. Der Einsatz des Vibrasonic Siebreinigungssystems mit dem Russell Compact Sieve verkürzte die Prozesszeiten enorm. Die Erfahrung von Russell Finex auf diesem Gebiet ist unübertroffen.”
Peter Devenny, Technischer Vertriebsingenieur bei Extract Technology Ltd.

Empfohlene Produkte

Weitere Produkte ansehen

Zurück zu den Fallbeispielen