Home Fallbeispiele Russell Finex erhöht die Sicherheit der Bediener und die Prozesseffizienz bei einem Hersteller von Abschleifmitteln

Russell Finex erhöht die Sicherheit der Bediener und die Prozesseffizienz bei einem Hersteller von Abschleifmitteln

Russell Compact Sieb® reduziert den manuellen Arbeitsaufwand um 2-3 Stunden

Der 1983 in Massachusetts, USA, gegründete Hersteller von Abschleifmitteln suchte nach einer Lösung, um die Effizienz und Sicherheit bei der Verarbeitung abrasiver Rohstoffe zu steigern. Das Unternehmen stellt eine Vielzahl von Produkten her, darunter Schleifsteine, Spezialscheiben und Produkte, die abrasive Materialien im Submikronbereich verwenden. Seine Produkte werden zur ausführung zylindrischer Teile wie Kegelrollen, Kolbenbolzen und Stangen von Stoßdämpfern sowie zur Herstellung von Präzisionskraftstoffeinspritzteilen, Hüftimplantaten und Zahnrädern verwendet.

Der Hersteller hat seine Reichweite mit Tochtergesellschaften in Osteuropa und China erheblich vergrößert und vertreibt seine Produkte in 29 Ländern und beliefert Kunden in den Bereichen Automobil, Lager und medizinische Implantate.

Im Produktionsprozess des Unternehmens werden die abrasiven Rohstoffe mit einem Trommelmischer gemischt. Da die Materialien zur Agglomeration neigen, müssen sie vor dem nächsten Produktionsschritt gesiebt werden. Die verwendete Siebmaschine befand sich jedoch in einem anderen Teil des Standorts als der Mischer. Daher waren eine Reihe arbeitsintensiver Schritte erforderlich, um die gemischten Materialien zur Siebanlage zu transportieren.

No Name - abrasive products manufacturer installation

Die Bediener öffneten ein Ventil am Boden des Mischers, um das Material in eine darunter liegende Trommel zu befördern. Die Trommel wurde dann mit einer Sackkarre quer über den Standort zur Siebmaschine geschoben. Die manuelle Bedienung der Trommeln, die quer über den Standort hin- und hergeschoben wurden, erhöhte das Risiko von Rückenverletzungen für die Bediener aufgrund der körperlichen Beanspruchung dieser Tätigkeit.

Nachdem ein Vertriebsingenieur von Russell Finex empfohlen hatte, ein Russell Compact Sieve® direkt unter den Mischer zu stellen, verbesserte sich die Effizienz des Herstellers erheblich. Die Produktionskapazität, die das Russell Compact Sieve® durchläuft, beträgt 2.000 Pfund in 1,5 Stunden, während die Arbeitszeit für das Sieben des Produkts um 2 bis 3 Stunden reduziert werden konnte. Die Fässer müssen zum Sieben nicht mehr quer über den Standort bewegt werden, und die arbeitsintensive Tätigkeit für die Bediener entfällt.

Über Russell Finex

Russell Finex wurde 1934 gegründet und ist ein weltweit tätiger Spezialanbieter von Sieb- und Filtrationsanlagen. Mit seinem Hauptsitz in Großbritannien und Tochtergesellschaften in Belgien, den USA, Indien, China und Brasilien liefert das Unternehmen in über 140 Länder.

Wenn Sie mit einem erfahrenen Vertriebsingenieur sprechen möchten, um Ihre Produktivität zu verbessern, wenden Sie sich noch heute an Russell Finex.

pdf

Das sagen unsere Kunden

"Der Prozess und die Maschinenempfehlung für den Prozess haben die Erwartungen hinsichtlich der Reduzierung der Arbeits- und Prozesszeit übertroffen."

Betriebsleiter
Path 8

Download der vollständigen Fallstudie

Füllen Sie dieses Formular aus, um eine Kopie der ausführlichen Fallstudie zu erhalten.

Kontaktieren Sie uns

Unser Expertenteam ist bereit Ihnen zu helfen um Lösungen zu finden die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.