Siebmaschine für schwarze soldatenfliege

Der Russell Eco Separator® ersetzt den manuellen Siebprozess, um so die Separation von nachhaltigem Lebensmittelprotein der Schwarzen Soldatenfliege aus bioumgewandelten Abfallsotffen zu verbessern   

Russell-Finex-gyratory-sifter.jpg

Entocycle wurde 2014 gegründet und hat seine Produktion 2016 exponentiell erweitert. Hier werden Schwarze Soldatenfliegen gezüchtet und verarbeitet, deren Larven mit organischem Abfall gefüttert werden, um diesen in Körpermasse mit einem hohen Proteinanteil zu verwandeln. Diese Larven und der von ihnen produzierte Abfall (auch bekannt als Insektenkot) können dann für unterschiedliche Anwendungen eingesetzt werden. Die Larven – das Hauptprodukt des Verfahrens von Entocycle – werden in der Landwirtschaftsindustrie als Proteinquelle in Tierfutter verarbeitet, während das Öl und der Insektenkot jeweils als Biokraftstoff und als Düngemittel verwendet werden.

Die geschlüpften Larven der Schwarzen Soldatenfliege werden mit organischen Prä-Verbraucher-Nahrungsmittelabfällen (wie Kaffeesatz oder Treber) in einem Produktionsbereich mit kontrollierten Umweltbedingungen gefüttert. Sobald die Larven genügend organische Abfälle konsumiert und diese in Körpermasse mit hohem Proteinanteil umgewandelt haben, können diese Lebensmittelabfälle in drei wertvolle Produkte umgewandelt werden: Insektenmehl (Protein), Insektenöl und Insektenkot (organisches Düngemittel).

Entocycle hat ursprünglich einen manuellen Siebprozess für die Larven verwendet. Da sich dies jedoch als arbeits- und zeitintensiv herausstellte, suchten sie nach einer effizienteren Art, um der Nachfrage in ihrer neuen Pilotanlage in London Bridge nachzukommen. Nach Empfehlungen von anderen Unternehmen, die den Russell Eco Separator® bereits für ähnliche Anwendungen nutzten, lieferte Russell Finex eine innovative Sieblösung an Entocycle, mit der diese ihren Durchsatz auf 1,39 Tonnen pro Stunden steigern und eine durchschnittliche Siebzeit von 177 Minuten zur Verarbeitung des Proteins erreichen konnten.

Mit dem Russell Eco Separator® kann der gesamte Prozess, von der Larve bis hin zum verpackten Futtermittel, innerhalb von 12 Tagen durchgeführt werden. Im Vergleich zu traditionelleren Methoden, wie Sojapflanzen oder Fischmehl, geht dies so sehr viel schneller. 

Der Russell Eco Separator® bietet Unternehmen in unterschiedlichen Industrien eine kosteneffektive, verlässliche Lösung. So ist dieser nicht nur unglaublich vielseitig und für nasse oder trockene Anwendungen geeignet, sondern kann mit bis zu vier Sieben auch für eine Trennung in 5 Fraktionen auf einmal verwendet werden, wodurch die Durchsatzleistung gesteigert und die Trennung sehr effektiv gemacht werden kann.

Russell Finex liefert seine Produkte in Industrien wie Recycling. Für die unterschiedlichsten Industrien – kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihre Produktionsprozesse verbessern können.

Vollständigen Artikel herunterladen: Siebung Hermetia Larven

Empfohlene Produkte

Weitere Produkte ansehen

Was unsere Kunden sagen

“Wir haben uns für Russell Finex entschieden, weil das Unternehmen in der Industrie einen sehr guten Ruf besitzt. Der Russell Eco Separator ist sehr vielseitig mit unterschiedlichen Einstellungen und wir können damit nasses oder trockenes Material sieben, wodurch er uns auch in Zukunft Flexibilität ermöglicht.”
Matthew Simmonds, Chief Technology Officer at Entocycle

Zurück zu den Fallbeispielen